2000 - Jahre Die gläserne Spur

Glas

Öffnungszeiten

15.11. – 14.03.         SAMSTAG + SONNTAG von 15.00 – 17.00 UHR 

15.03. – 14.11.  DONNERSTAG – SONNTAG von 15.00 – 17.00 UHR 

30-Jahre Glasmuseum Steina

Tag der offenen Tür

Seit den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts, wird in Steina das Ziel verfolgt, die Geschichte der Umgebung für die Gesellschaft zu erhalten. Unter dem damaligen Ortsbürgermeister und heutigem ersten Vorsitzenden des Fördervereins Glasmuseum Steina, Jörge Schiers, wurde schon 1990 eine erste Ausstellung über die Waldglashüttenzeit im Südharz geschaffen. 1993 wurde aus der kurzzeitig geplanten Ausstellung eine feste Ausstellung im ehemaligen Haus des Gastes Steina. 
Bis Heute hält sich das Glasmuseum als Kulturstätte in Steina und wir von vielen tatkräftigen Helfern unterstützt. Um diesen Erfolg zu feiern findet am 07.10.2023 der Tag der offenen Tür im Glasmuseum Steina statt. Das Museum hat dort bereits ab 11:00 Uhr morgens für Sie geöffnet.

Was gibt es neues?

Gesprächsrunde SPURENSUCHE

Gesprächskreis SPURENSUCHE Liebe Geschichtsbegeisterte, Wir freuen uns, Ihnen unser neues Angebot vorstellen zu können: den Gesprächskreis SPURENSUCHE! Tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende Welt der Geschichte und entdecken Sie gemeinsam mit anderen Interessierten die verborgenen Schätze unserer Region. Monatliche Historienabende unter einem besonderen Thema Jeden Monat laden wir Sie herzlich ein, an unserem Gesprächskreis SPURENSUCHE teilzunehmen. Unter der Leitung und Moderation erfahrener Redner widmen wir uns verschiedenen historischen Themen, die unsere Gemeinde und ihre Umgebung prägten. Von der Entstehung unseres Dorfes bis hin zu faszinierenden Einblicken in vergangene Zeiten – der Gesprächskreis bietet eine einzigartige Gelegenheit, Geschichte hautnah...

Weiterlesen

Finanzierung

Spenden

Das Glasmuseum Steina ist mehr als nur ein Ort der Geschichte und Kunst – es ist ein lebendiges kulturelles Erbe, das unsere Unterstützung braucht. Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der darauf angewiesen ist, Spenden und Fördergelder der Stadt Bad Sachsa und des Landes Niedersachsen zu erhalten, um unsere Arbeit fortzusetzen.

Jeder Beitrag, egal wie klein, macht einen großen Unterschied. Deine Spende hilft uns dabei, das Glasmuseum zu einem noch lebendigeren und inspirierenderen Ort zu machen, Bildungsprogramme anzubieten und die Geschichte und Kunst des Glases einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Danke für deine Unterstützung!

Unsere Bank Daten

Glasmuseum Steina e.V.

Andreas Scholz
Sparkasse Osterode am Harz
DE03 2635 1015 0004 0022 83

Hier Spenden